Auf mein Fotostudio bin ich besonders stolz. Ich „residiere“ nämlich im Schloss Lohm. Große helle Räume, ein phantastischer Blick von der Terrasse und nicht zuletzt die vielen Möglichkeiten, die das gesamte Umfeld zu einer herrlichen Kulisse machen lassen meine Gäste immer wieder staunen…

Ich arbeite nach Terminvergabe und plane mindestens 1 Stunde Zeit für Sie ein. Das ermöglicht es mir, mich auf meine Modelle einzustimmen und Vertrauen aufzubauen. Wir nehmen uns die Zeit, die es eben braucht, um gute Bilder zu erhalten.

Auf Wunsch dokumentiere ich die schönsten Augenblicke Ihrer Hochzeit/ Ihres Events. Dabei halte ich auch Details fest, die Sie vor lauter Aufregung vielleicht gar nicht registrieren.

Angefangen beim aufgekratzten Geschnatter der Mädchenschar am frühen Morgen, dem Gedrängel vorm Spiegel bis hin zum Anschneiden der Torte um Mitternacht. Ich spiele dabei abwechselnd ein unauffälliges Mäuschen oder Handlangerin...

Das schafft eine schöne und vertraute Atmosphäre… und spätestens beim Vorfahren des Brautautos strahlt das Brautpaar ungezwungen in die Kamera. Ich liebe es, teilhaben zu dürfen an diesen einmaligen, großartigen und oft sehr privaten Momenten.

Für die Begleitung Ihrer Hochzeit packe ich Ihnen auf Anfrage individuelle Pakete…

Sie suchen noch etwas Einmaliges für Ihre Hochzeit? Ihr Jubiläum? Event? Dann buchen Sie ein Foto-Gästebuch!

Und das funktioniert so: Nach Absprache (zu Verfügung stehender Fläche und Idee z.B.) arrangiere ich eine individuelle Fotoszene. Das können die unterschiedlichste Mottos sein. Allen gleich- und das garantiere ich – ist die gute Laune, die um die Szenerie herum entsteht.

Meist baue ich deshalb gegen Abend auf, wenn die erste Anspannung gefallen ist und Gastgeber und Gäste nach dem dritten Prost gelöster sind. Keiner scheut sich, keiner verweigert sich. Im Gegenteil, es bilden sich lange Schlangen! Und sie werden staunen, wie Tante Inge strahlen kann…wenn sie nur einen Grund hat… Im Ernst. Die Fotoecke hat schon so manchen DJ gelangweilt gucken lassen, weil alle vor der Kamera posierten…und sich sichtlich amüsierten. Das macht nicht nur den Gästen Spaß, sondern auch mir.

Das Ergebnis können Sie in einem Fotobuch bestaunen. Strahlende, glückliche Menschen werden Sie noch nach vielen Jahren an ein phantastisches Fest erinnern.
1A Geschenktipp!

Privat
Sie sammeln Ihre Fotos irgendwo auf dem Rechner und entwickeln alle Jubeljahre einen Stapel an Fotos, die dann auch nur in irgendeiner Kiste landen? Schluss damit. Überlassen Sie mir Ihr Chaos. Gern erstelle ich Ihre Fotobücher. Vom letzten Urlaub, der Einschulung, der Hochzeit. Oder der letzten 10 Jahre. Gern scanne ich auch die Fotos der Großeltern. Möglich ist (fast) alles. Vom kleinen Heftchen bis hin zum ledergebundenen Buch mit echtem Fotopapier… Auch als Geschenk. Und natürlich gibt es 1000 Ideen, jemandem eine Freude zu machen zu jeglichem Anlass.

Firma
Ob Tischler oder Blumenfee… Wenn Sie Ihren Kunden zeigen wollen, was Sie so drauf haben bietet sich ein Fotobuch mit Ihren Referenzen an. Wie kann der Blumenschmuck für eine Hochzeitstafel aussehen, der Strauß zum Valentinstag oder ein Kranz für die Beerdigung… Welche Treppen, Schränke, Fenster hat der Tischler bereits gebaut…? Welche Frisuren der coiffeur? Was kommt aufs Buffet im Restaurant? Wie sehen dort die Gästezimmer aus…

Sie feiern ein Jubiläum? Oder finden einfach, es sei an der Zeit zurückzublicken, weil Sie voller Stolz sind auf das, was Sie geschaffen haben? Dann ist auch für Sie die Erstellung einer Biografie genau das Richtige. Ich suche die Geschichten hinter dem Firmenlogo.

Gestatten Sie Ihren Kunden einen Blick hinter die Kulissen, geben Sie der Firma ein Gesicht. Lassen Sie Ihre Mitarbeiter erzählen. Sie schaffen damit nicht nur Vertrauen; sondern vermitteln auch Ihre Firmenphilosophie.

Ein besonderes Geschenk für Ihre Kunden, Mitarbeiter, Partner.

Wissen Sie wirklich, wie Ihre Großmutter aufwuchs? Welche Erinnerungen sie an ihre Kindheit hat? Oder an ihre Eltern? Vielleicht sogar an den Krieg? Oder die Zeit danach? Ich glaube, die Wenigsten von uns nehmen sich wirklich Zeit für die alten Geschichten. Und vielleicht ist man sogar manchmal genervt von den Anekdoten. Mir zumindest ging es als Kind so, wenn Großvater meine Russisch-Hausaufgaben korrigierte, weil er natürlich(!) durch seine Gefangenschaft die Sprache besser beherrschte, als meine Lehrerin.

Er ist viel zu früh gegangen. Wie gern würde ich mir heute seine ganze Lebensgeschichte anhören. Und wie glücklich wäre ich, wenn ich die Stimme meiner Großmutter festgehalten hätte! Die wiederum fand ihr Leben todlangweilig. Und doch habe ich ihr viele Einzelheiten entlockt, die sie selbst für unwichtig hielt.

Tatsächlich gestehen mir Angehörige beim Lesen der Biografien immer wieder, das alles hätten sie gar nicht gewusst. Und warum denken wir, wenn wir Biografie hören eigentlich automatisch an die ältere Generation? Hat nicht auch jede Familie eine ureigene Geschichte zu erzählen? Was bedeutet Ihnen Ihre Familie? Was macht sie aus? Die Familiengeschichte ist eine Aneinanderreihung von Momenten. Bunte, lustige, schwarze, grelle, schillernde und matt glänzende Perlen, die es verdienen, aufgefädelt zu werden.

Oder: Vielleicht möchten Sie die Liebste/ den Liebsten mit einer Dokumentation Ihrer Liebe überraschen? Wie war das, als Sie sich begegneten? Eine Geschichte vom Kennenlernen bis zur Hochzeit...oder gar bis zum ersten Enkelkind? Bis zur Goldenen Hochzeit? Halten Sie Ihre Geschichte fest. Für sich. Für Ihre Lieben. Für Ihre Nachkommen.

Das Internet wird immer wichtiger. Ein gekonnter Auftritt ist absolut werbewirksam, ein schlechter hingegen geschäftsschädigend. Vielleicht geht es Ihnen wie vielen anderen auch. Sie verstehen Ihr (Hand)werk wie kein Zweiter.

Aber diese Internetseite bereitet Ihnen Kopfschmerzen. Was schreibt man da? Wo bekomme ich vernünftige Fotos her? Wie setze ich mich von „Mitbewerbern“ ab?

Wenn Ihre Internetseite eine lieblose Baustelle ist ohne knackige Texte und Bilder (oder Sie vielleicht noch gar keine Seite haben)…wenden Sie sich an mich. Mir macht es nämlich richtig Spaß, mit Worten zu jonglieren und Sie und Ihr Arbeitsumfeld mit dem Blick fürs Detail in Szene zu setzen.

Und so haben Sie die Zeit, das zu machen, was Sie am besten können.

kULTich
werkstatt für text & bild


katrin ribbe
dorfstraße 38
16845 zernitz-lohm


fon 033973|51882
mobil 0173|5305878

Senden Sie eine E-Mail

Name:
E-Mail:
Anfrage:
Nachricht:

Angaben gemäß § 5 TMG:

Katrin Ribbe
kULTich - werkstatt für text & bild
Lohmer Dorfstr. 38
16845 Zernitz-Lohm

Kontakt:

Telefon: 033973 51882
E-Mail: kultich@gmx.de
Ust-ID: 052/262/00632

Programmierung / Design
Coderwelsch - Coding & Design